Einbindung von ECAS

ECAS stellt Dateien automatisch auf vielen Endgeräten quasi synchron zur Verfügung. ECAS ist dabei flexibel nutzbar und kann bei Windows, Mac und Linux Systemen bereits von Haus aus eingebunden werden.

Drei Beispiele um ECAS einzubinden:

Unter Windows müssen Sie 2 Schritte durchführen, um ein WebDAV Laufwerk mit Ihrem System zu verbinden.

Wichtig: Ein gültiges von einer offiziellen CA unterschrieben SSL-Zertifikat wird benötigt, um eine problemlose WebDAV Einbindung auf Windows zu gewährleisten.

1. Dienst WebClient
Der Dienst WebClient stellt eine Methode für das Senden und Empfangen von Daten über eine URL zur Verfügung. Dieser Windows-Dienst muss gestartet werden, dazu gehen Sie bitte wie folgt vor:

Drücken Sie auf die Windows Taste und geben Sie Dienste ein. 

WebClient aus der Windows Oberfläche

Klicken Sie auf Dienste, Sie gelangen in ein Pop-up-Fenster das sich Dienste nennt.

Wählen Sie den Dienst WebClient und klicken Sie auf Starten. Damit diese Einstellung beibehalten wird können Sie den Dienst WebClient auch automatisch starten lassen. Um dieses einstellen zu können klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf WebClient und wählen Sie hier Eigenschaften aus. Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Wählen Sie unter Starttyp Autotmatisch aus und bestätigen Sie diese Eingabe mit OK.

WebClient aus der Windows Oberfläche

2. Netzlaufwerk einbinden
Ein Netzlaufwerk wird fast wie eine normale Festplatte behandelt, allerdings setzt das eine ständige Netzwerk/Internet Verbindung voraus. Folgen Sie bitte den nachstehenden Anweisungen, um ein Netzkaufwerk einzubinden.

Drücken Sie bitte die Windows Taste + E um den Explorer zu starten. Klicken Sie bitte auf Computer oder Dieser PC. Unter Netzwerk wählen Sie bitte Netzlaufwerk verbinden aus.

WebClient aus der Windows Oberfläche


Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster, in dem Sie Daten eingeben können. Wählen Sie bitte einen Laufwerksbuchstaben aus unter dem Sie ECAS erreichen möchten. Geben Sie hier den kompletten WevDAV Pfad aus Ihrem Profil ein.

Wichtig: Verwenden Sie keine IP, da diese von Windows nicht unterstützt wird.

WebClient aus der Windows Oberfläche

Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen 

Aktivieren Sie die Checkbox, damit jedesmal automatisch bei der Anmeldung an Ihr System eine Verbindung mit der ECAS hergestellt wird. Klicken Sie auf Fertigstellen damit eine Verbindung mit Ihrer ECAS hergestellt wird.
Nach ca. 5 Sekunden wird ein Pop-up-Fenster geöffnet, in dem Sie bitte Ihre Login-Daten für Ihre ECAS eintragen.

Aktivieren Sie die Checkbox, damit die Anmelde Daten gespeichert werden und eine automatische Verbindung möglich ist. Nach dem Klick auf OK ist Ihr Netzlaufwerk eingerichtet und Sie können es wie ein normales Laufwerk benutzen.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Windows die Speicheranzeige bei WebDAV Laufwerken
nicht richtig interpretiert.

Als Beispiel für die Einbindung von WebDAV unter Linux wird hier eine Konfiguration des Dateimanagers Nautilus unter Ubuntu gezeigt.

1. Als ersten Schritt wird der Dateimanager geöffnet und dann im Menü auf der linken Seite unten der Eintrag Mit Server verbinden angewählt.

2. Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem die Serveradresse angegeben werden muss. Hierbei ist zu beachten, dass als Protokoll nicht https angegeben wird, sondern davs. Nach dem Protokoll ist der Servername und dann der komplette Pfad zum Benutzerverzeichnis anzugeben. Der Servername und der Pfad kann im WebUI von ECAS unter Mein Profil abgelesen werden.

3. Nachdem erfolgreich der Server kontaktiert wurde, erscheint ein Dialog zur Eingabe der Anmeldedaten. Als Benutzernamen ist der gewohnte Anmeldename anzugeben. Nachdem Absenden der Anmeldedaten wird der Inhalt des
WebDAV-Laufwerkes angezeigt.

ECAS einbinden unter Mac OS X

1. Kopieren Sie Ihren WebDAV Pfad. Melden Sie sich dazu auf Ihrer ECAS an und klicken Sie oben links auf das ECAS Logo. In der Mitte wird Ihnen nun der komplette webDAV Pfad angezeigt. Diesen komplett markieren und mit cmd+c kopieren.

Add drive

2. Öffnen Sie nun den Finder

Open the finder

3. Drücken Sie gleichzeitig Apfel / cmd Taste + K

Add drive

4. Geben Sie den WebDAV Pfad Ihres ECAS Laufwerks ein

Add drive

5. Geben Sie Ihren ECAS Benutzernamen und Ihr ECAS Kennwort ein

Add drive

6. Falls Sie ECAS dauerhaft und automatisch einbinden möchten, öffnen Sie die Systemeinstellungen von OS X und wählen Sie Benutzer Gruppen aus.

Add drive

7. Im Fenster Benutzer wählen Sie Anmeldeobjekte und fügen Sie mit + einen weiteren Punkt in Anmeldeobjekte hinzu.

Add drive

8. Wählen Sie in dem öffnenden Finder-Fenster Ihr ECAS Laufwerk aus der linken Spalte aus und klicken Sie auf Hinzufügen.

Neues Laufwerk hinzufügen

ECAS wird nun bei jedem Start von OS X automatisch eingebunden.

© 2018 SECUDOS GmbH. All Rights Reserved.

Wir verwenden Cookies, um die Webseite optimal zu gestalten und Ihre Erfahrung zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in den DatenschutzhinweisenVerstanden